Geburtsfotografie in Freiburg - Berichte auf Baden TV Süd und in der Badischen Zeitung

Die Geburtsfotografie in Deutschland ist noch immer ein recht neues Genre der Fotografie. Oft ernte ich verdutzte Blicke, wenn ich erzähle, dass ich Geburten fotografiere. Meist ist die erste Vermutung, dass ich Neugeborenenfotos in Kliniken mache. Wenn ich dann erzähle, dass ich die Geburt an sich fotografiere, sind die Reaktionen meist noch verwunderter.


Dabei geht es bei der Geburtsfotografie nicht (nur) um den Moment, wenn das Kind auf die Welt kommt, es geht um so viel mehr: Als Geburtsfotografin halte ich die gemeinsame Reise einer Familie fest. Blicke und Berührungen zwischen dem Paar, Interaktionen mit dem Geburtsteam, der Hebamme, Familienangehörigen, die Kraft der Frau unter der Geburt, die Emotionen des ersten Kennenlernens mit dem Kind, den Beginn des Lebens.


Ich habe mich gefreut, dass ich vor kurzem sowohl der Badischen Zeitung, als auch Baden TV Süd ein paar Fragen zum Thema Geburtsfotografie beantworten durfte und hoffe, dass ich damit etwas besser erklären konnte, was diese Art der Fotografie so besonders macht und wieso ich diese Bilder so wichtig und wertvoll finde.


Viel Spaß beim Anschauen:


© ISABELL STEINERT FOTOGRAFIEImpressum - Datenschutzerklärung

0